Der Advent hat begonnen

Heuer hat der Advent für mich mit einem Christkindlmarkt beim Berndorfer Advent begonnen. Ich habe zum ersten Mal als Ausstellerin teilgenommen. Es war ein wundervolles Erlebnis. Obwohl kein Schnee war, kam Weihnachtsstimmung auf. Familie, Freunde und Bekannte sind zahlreich erschienen und besuchten meinen Stand. Dieser wurde innerhalb kürzester Zeit fast leer gekauft. Vielen Dank an alle, die mich besucht und so eifrig eingekauft haben :-)!

Die positiven Resonanzen entschädigten für den doch sehr arbeitsintensiven Aufwand, da alles mit viel Liebe zum Detail per Hand gemacht wurde.

Hier einige Impressionen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schneemann-Suppe (gefüllt mit Zotter Trinkschokolade, weißen Mini-Marshmallows und Zuckerstange, sowie einer Anleitung)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fleißig am Verkaufen 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Danke für die Fotos an meinen Schwager, der mich auch kurz am Stand vertreten hat.

Und jetzt zeige ich euch noch den Adventkalender, den ich für meine Tochter letzte Nacht fertig gemacht habe. Noch rechtzeitig vor dem 1. Dezember. Eigentlich sollte es wie ein Baum aussehen. Erkennt man das auch?

adventkalender

Ich habe mehrere weihnachtliche Designperpapier aus dem Wintermini-Katalog genommen und alle möglichen Sackerl, die ich noch gehortet habe. Die Zahlen habe ich bei buttinette bestellt. Schaut da lieber nicht rein, denn es könnte wie Stampin´ Up! süchtig machen ;-).

Ich bin schon sooo gespannt, wie meine kleine Maus morgen reagieren wird. Denn da ist für die leidenschaftliche Köchin (gerade mal 20 Monate und schon wie Mama) eine Kochschürze drinnen.

Alles Liebe

Martina

 

 

1 Gedanke zu „Der Advent hat begonnen“

  1. Eigentlich brauchst du gar keinen Verkäufer, deine Werke haben sich auch ohne mein Zutun von alleine verkauft. Aber ich helfe nächstes Jahr gerne wieder aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.