Explosionsbox zur Hochzeit

Am Wochenende waren wir zu einer Hochzeit im 50er/60er Style eingeladen. Unser Geschenk, eine Explosionsbox mit Geld gefüllt, war zwar nicht passend zum Thema, aber dafür perfekt mit der Location abgestimmt.

Ein Pavillion am Teich sorgte für romantische Stimmung bei der standestamtlichen Trauung am Weingut und Winzerhotel Kolleritsch in Tieschen.

stampin-up_explosionsbox_hochzeit_silhouette_portrait_cameo_botanical-blooms_blumen_deckelo

stampin-up_explosionsbox_hochzeit_silhouette_portrait_cameo_botanical-blooms_blumen_doppel-gemoppelt

Das Brautpaar und das Pavillion habe ich mit der Silhouette Portrait ausgeschnitten. Für Seiten habe ich die Stempelsets Florale Grüße und Doppelt gemoppelt verwendet. Für die Blumen am Deckel habe ich die Thinlits Botanical Blooms benutzt.

stampin-up_explosionsbox_hochzeit_silhouette_portrait_cameo_botanical-blooms_blumen

Mittlerweile liebe ich Explosionsboxen. Schon langsam habe ich Übung mit den kleinen Teilen zu arbeiten. Leider vergesse ich immer wieder Fotos zu machen, denn diese war nicht die erste Box für eine Hohzeit. Die Liebe zum Detail ist hier wohl das wichtigste ;-). Derzeit arbeite ich an einer Explosionsbox zur Taufe als Auftragsarbeit. Lasst euch mal überraschen! Diese wird ganz sicher fotografiert und auf dem Blog gezeigt.

Alles Liebe

Martina

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.