Glückwunschkarten mit Aquarelltechnik

In letzter Zeit habe ich viele wunderschöne Karten auf Pinterst gesehen, die mir sehr gefielen. Alle waren in weiß gehalten, darauf wurde embosst (meist Blumenmotive) und mit Aquarell ausgemalen. Nun habe ich auch einige Versuche gestartet und zeige euch meine Ergebnisse. Zwei tolle Katen sind entstanden und die nächsten Geburtstagskinder können sich schon freuen ;-).

Glückwunsch Karte aquarell

Den Schriftzug “Glückwunsch” habe ich mit den Thinlits Grüße voller Sonnenschein und der Big Shot ausgestanzt. Diesen habe ich dann auf das Aquarellpapier geklebt und mit dem Stempel Geburtstagsblume embosst. Mit dem Aquapainter habe ich die Blume in den Farben Olivgrün, Melonensorbet, Osterglocke und Minzmakrone ausgemalen.

Glückwunschkarte blume aquarell

Die Blumen auf dieser Karte stammen vom Stempelset Für Lieblingsmenschen. Dies wurde embosst und mit Aquapaintern in den Farben Kirschblüte, Wassermelone, Flamingorot, Zarte Pflaume und Olivgrün ausgemalen.

Der Schriftzug “Alles Gute” wurde vom Stempelset Bannereien auf einen Karton in Flüsterweiß gestempelt und mit den Framelits Bunter Banner-Mix ausgestanzt.

Diese Technik macht sehr viel Spaß, erfordert allerdings auch ein bisschen Zeit und Übung. Sie verzeiht sehr wenige bis keine Fehler. Das man bei der zweiten Karte leider auch bisschen erkennen kann. Und trotzdem bin ich der Meinung, dass es Handarbeit ist, mit viel Liebe zum Detail und gerade deshalb kleine Fehler so eine Karte noch individueller und wertvoller machen. Was ist deine Meinung? Schreib mir einfach ein Kommentar :-).

Alles Liebe

Martina

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.