Pillow Box mit Stampin´Up!

Hallo ihr Lieben!

Diesmal gibt es schon wieder Weihnachtliches, aber keine Karte sondern eine Verpackung. Du kannst damit sehr viel machen. Eigentlich ist sie quadratisch, sollte sie zu klein sein, kannst du sie mit einem kleinen Trick auch verlängern. Leider hielt der Akku meiner Kamera nicht mehr durch und die Anleitung wird daher erst morgen fotografiert.


pillow box weihnachtssternpillow box groß

Befüllen kannst du alles, was du möchtest und Platz hat. Ich werde eine Wellnessbox für die Frau (Badesalz, Teelicht und Schoki) und den Mann (Schnaps, Schoki und was mir sonst noch einfällt) gestalten.

Bei der eleganteren Variante habe ich wieder zur Elementstanze “Festliche Grüße” gegriffen. Hier habe ich schon mal eine Anleitung verlinkt.

weihnachtsstern detailaufnahme Schrift zauberhafte zierde

Bei der schlichteren, verlängerten Box habe ich die Tannenbaum-Stanze verwendet. Mit dieser kann man ganz tolle, einfache Weihnachtskarten basteln und ist auch für Anfänger bestens geeignet.

zum fest ein lieber kleiner gruß tannenbaum

Die Goldkordel ist eines meiner Lieblingsprodukte aus dem Herbst-/Winterkatalog geworden, weil sie einfach alles, ohne viel Aufwand, aufpeppt.

Alles Liebe

Martina

Folgende Materialien habe ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.