DIY – Save the Date

Hallöchen ihr Lieben, heute habe ich (Jessica Winter, Kreativteam Mitglied) ein Projekt mit dem Stempelset „Hochzeiten feiern“ und einer 2 Zoll Kreisstanze vorbereitet. Mit jeder Menge Kreise lässt sich diese Rose ganz einfach nachbasteln.

Für diese 3D Rose brauchst du Heißkleber, Papier und eine 2 Zoll Kreisstanze und das Stempelset Hochzeiten feiern.

Und so geht’s:

Schritt 1: Für die Rose brauchst 22 Kreise aus Farbkarton in rosa.

Schritt 2: Davon werden alle bis auf einen Kreis mit dem Falzbein bearbeitet, damit sich diese etwas runden.

Schritt 3: Nun werden die Kreise wie folgt zusammengeklebt. Reihe 1 ein Kreis, Reihe 2 zwei Kreise,.. und so weiter bis 6 Reihen entstehen. Achtung: die Kreise nur mit einem Punkt seitlich zusammenkleben. Sobald alle einzelnen Kreise zu jeweils 6 Reihen zusammengeklebt sind, kann man diese vorsichtig mit Wasser besprühen und die einzelnen Rosenblätter mit einem Falzbein vorsichtig nach außen drehen und somit der Blume noch etwas Form geben.

Schritt 4: Nachdem die Reihen gut getrocknet sind, brauchst du noch den übrigen Kreis für den Boden als Klebefläche. Auf diese Fläche klebst du nun Reihe für Reihe fest und beginnst mit der Äußersten. Diese Reihe (mit sechs Kreise) sollte ungefähr einen Durchmesser wie der Kreis für die Klebefläche haben.

Für das Etikett meiner Papierrose stanzte ich einen Kreis mit der 2 Zoll Stanze aus Sandkarton und bestempelte diesen mit dem Stempelset Hochzeiten feiern und dem Versa Mark in weiß.

Die Blümchen stempelte ich mit den Versa Color Stempelkissen in Rose Red, Versa Magic in Red Magic und Versa Color Olive. Zusätzlich bemalte ich die Innenflächen der Blümchen mit einem Pinsel und etwas Tinte von den Stempelkissen, damit die Blumen fülliger werden.

Ich hoffe mein Beitrag gefällt euch und wünsche euch viel Spaß beim nachbasteln.

Liebe Grüße, Jessica

Alles auf einen Blick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*