Kräutertafeln

Hallöchen ihr Lieben, heute habe ich (Jessica Winter, Kreativteam Mitglied) eine tolle Idee für den Kräutergarten.

Für mein Projekt benutze ich das Bastelkit – Selbermacher Einmachbox, Kraftpapier und Karton in Grün, sowie ein Memonto Stempelkissen.

Und so geht´s:

1. Zuerst schnitt ich mir ein Rechteck aus Kraftpapier (5,5x8cm) undein Rechteck aus Grünen Karton (5,3×7,8cm) zu.
Passend dazu schnitt ich die Kräuter Rechtecke aus dem Renke Papier an den Linien aus.

2. Anschließend schnitt ich vorsichtig den Kräuternamen aus den Rechtecken (die Lücke wird später überdeckt).

3. Nun klebte ich die Rechtecke übereinader.

4. Während dem werkeln bemerkte ich, dass im Washitape genau dieselben Kräuter vorhanden sind, wie auf dem Kräuter Papier. Daher klebte ich das Washitape auf ein Blatt weißes Papier (für Stabilität und damit es nicht mehr transparent ist), anschließend habe ich es mit der Schere ausgeschnitten und aufgeklebt.

6. Im nächsten Schritt stempelte ich das Wort „Kräuter“ und einen Streifen Papier mit Punkte mit einem schwarzen Memento Stempelkissen.

7. Zum Schluss klebte ich alles noch übereinander – und fertig sind Beschriftungen für Kräuter.

Viel Spaß beim Nachmachen, Jessica.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*