Strohhalm Schachterl

Für diese kleine, feine Box benötigst du

Stempelset “Lass es krachen”
Farbkarton “zartes Gelb” in der Größe 21cm x 16cm
Farbkarton “Kiss” 4 Stück 4,5cm x 4,5cm
-Farbkarton “weiß” 16cm x 4cm
(wird nach dem ink blenden zugeschnitten auf 4cm x 4cm)
-Distress Kissen in den Farben “Carved Pumpkin” und “Squeezed Lemonade”
Ink Blending Tool von Ranger
-Nuvo Drops von Tonic Studio in den Farben “Dandelion Yellow” und “Red Berry”
-Gelbes Satinband
Tombow Kleber
Schere
-Papierstrohhalm
-Bürolocher
Papierschneider
-Falzbein

Um dieses Schachterl zu basteln schneidest du das Papier in der passenden Größe zu
und falzt es im Anschluss ganz einfach alle 5cm auf “beiden” Seiten.
1cm bleibt über für die Klebelasche bzw. den Verschluss

Wie auf der Skizze ersichtlich ist, einen großen Teil wegschneiden, die Klebelasche anschrägen.

Den Streifen weißen Farbkarton mit dem gelben und orangen Distress Oxide Kissen und dem Ink Blending Tool
bearbeiten. Ich habe mit gelb begonnen und mich dann langsam mit orange weitergearbeitet.
Im Anschluss den Streifen auf 4cm x 4cm zuschneiden und auf die 4,5cm Quadrate kleben sowie auch auf die Box.

Die Griffmulde mit einer kleinen Kreisstanze stanzen (ich habe den 3/4″ Kreis verwendet).

Mit Tombowkleber die Box schön bündig zusammenkleben und die Flügel oben nach außen knicken damit der
Strohhalm auch Platz hat, diesen dann auf die gewünschte Größe zuschneiden.

Den großen Stempel aus dem Stempelset “Lass es krachen” auf den Acrylblock kleben und mit Klebeband
den ungewollten Text abkleben. Mit “Carved Pumpkin” einfärben und das Klebeband vor dem Stempeln auf das
gelbe Papier abziehen. Mit einer Kreisstanze ausstanzen (1 3/8″) und auf einen etwas größeren Kreis
in “Kiss” (1 1/2″) kleben. Das Sentiment dann noch mit 3D Klebepads auf der fertigen Box positionieren.
Mit dem hellgelben Satinband ein Schleifchen binden – fertig!

Bis bald, Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*