Taufe

Am Wochenende wurde meine Nichte getauft. Ich war ganz stolz, als ich erfuhr, dass ich Patentante bin :-). Trotz Zeitmangel, wegen der vielen Weihnachtsbasteleien, habe ich mich bemüht eine schöne Einladung und Windlichter für den Tisch zu gestalten.

einladung windlicht stampin up

 

Die Einladung habe ich mit den Farben Aubergine, Osterglocke und Savanne gebastelt. Das Reh stammt aus dem Stempelset “Zum Nachwuchs”, der Schriftzug vom Stempelset “Eins für alles”. Den Hintergrund habe ich mit den Aquarellpaintern in Osterglocke auf Seidenglanzpapier gemalt.

Beim Windlicht habe ich ein Foto meiner Nichte (habe ich unkenntlich gemacht) ausgestanzt und mit einem Wellenkreis in Osterglocke hinterlegt und wirkt somit wie ein kleiner Sonnenschein.

Eine Taufkerze durfte auch nicht fehlen. Wenn man mich kennt, dann kann man schon mal raten, wer denn diese gemacht hat? Ja, natürlich… Ich selber. Ideen habe ich mir vom Internet geholt, da gibt es reichlich Auswahl. Es hat mir sogar so viel Spaß gemacht, dass ich auch gerne für andere eine schöne Kerze zu festlichen Anlässen gestalten möchte.

kerze

Hier nochmal alles gemeinsam:

kerze einladung windlichtDu willst bei der Taufe deines (Paten)Kindes auch eine besondere, handgefertigte und individuell gestaltete Einladung, Namenskärtchen, Tischdeko oder Taufkerze haben? Dann melde dich bei mir. Ich berate dich gerne.

Alles Liebe

Martina

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.