15% RABATT AUF ALLES (GUTSCHEINCODE: JUNI)

gültig bis 03.06.2020 (ausgenommen Versandkosten und bereits getätigte Bestellungen)

Fenster#11 Bestempeln von Emaille Tasse

SCHNELLES DIY WEIHNACHTSGESCHENK

Halli Hallo ihr Lieben, hier kommt ein neues DIY von uns, welches schon etwas länger in unseren Köpfen herumschwirrt. Uns gefallen die bemalten und bestempelten Emaille Tassen mit Sprüchen oder Motiven so gut und finden, dass es auch ein richtig tolles Weihnachtsgeschenk ist. Oder einfach nur tolle Tassen für zuhause, denn Tassen kann man nie genug haben, oder?

Fenster#11 Bestempeln von Emaille Tasse | Unsere kleine Bastelstube - DIY Bastelideen für Feste & Anlässe

Außerdem sehen sie nicht nur super süß aus, sie sind auch relativ schnell gemacht. Wir finden selbst gemachte Geschenke sind einfach immer ewas Besonderes und nochmal viel persönlicher.

Fenster#11 Bestempeln von Emaille Tasse | Unsere kleine Bastelstube - DIY Bastelideen für Feste & Anlässe

Das brauchst du zum bestempelten von Emaille Tassen.

Emaille Tassen
Wasserschiebefolie
Lauwarmes Wasser
Stazon Stempelkissen (Stempelfarbe muss Wasserfest sein)

  1. Gestalte dein Motiv auf der Folie und Schneide es aus.
  2. Tauche dein ausgeschnittenes Motiv in einen mit lauwarmen Wasser gefüllten Behälter. Warte ca. 30-60 Sekunden, dann wird sich dein Motiv von dem Trägerpapier lösen.
  3. Die Stelle, wo du dein Motiv anbringen möchtest, befeuchtest du zuvor mit etwas Wasser, so lässt es sich anschließend einfacher korrigieren.
  4. Folie auf die Tassen übertragen.
  5. Jetzt muss es sehr gut trocknen, wenn es schneller gehen soll, kannst du deine Tasse auch in den Backofen stellen und bei 110 Grad für 10 – 20 Minuten erhitzen.

Jetzt kannst du deinen Glühwein genießen.

Fenster#11 Bestempeln von Emaille Tasse | Unsere kleine Bastelstube - DIY Bastelideen für Feste & Anlässe

Glühwein selber machen – Rezept

Zutaten

  • 400 ml Rotwein
  • 80 g Honig
  • 1/2 Bio-Orange mit Schale
  • 1/2 Bio-Zitrone mit Schale
  • 1/2 Apfel
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Sternanis
  • 4 Nelken
  • 1 kleines Stück Muskatnuss
  • 6 ganze Pfefferkörner
  • 100 ml Wasser

Glühwein selber machen – so geht es

Schritt 1: Gib Wasser, Zimt, Sternanis, Nelken, Muskatnuss in einen Kochtopf, koche es ca. 1 Minute, decke es zu und lass es ca. 10 Minuten ziehen. (Verwende am besten keine gemahlenen, sondern ganze Gewürze).

Schritt 2: Schneide Orange und Zitrone in kleine Würfel, gib sie in den Kochtopf zu den Gewürzen und presse etwas Saft aus den Früchten aus, z.B. mit einem Kartoffelstampfer.

Schritt 3: Schneide Apfel in kleine Würfel und gib ihn zusammen mit Honig in den Kochtopf zu den anderen Zutaten.

Schritt 4: Gib nun Rotwein in den Kochtopf, rühre alles um und erhitze es. Der Wein darfst dabei nicht kochen. Nimm den Kochtopf vom Herd, decke ihn zu und lass den Glühwein ca. 10 Minuten ziehen. Gieße ihn anschließend durch ein Sieb.

Jetzt kannst du deinen Glühwein in deinen selbst bestempelten Emaille Tassen geniessen.

Fenster#11 Bestempeln von Emaille Tasse | Unsere kleine Bastelstube - DIY Bastelideen für Feste & Anlässe

Das brauchst du:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Scroll to Top